Jobs & Ehrenämter

Current positions:

Bei uns gibt es immer viel zu tun. Wenn du mithelfen willst, dann freuen wir uns, wenn du dich bei uns meldest. >>Hier gibt es alle Infos dazu.


Stellenausschreibung: Projektleiter*in im Bildungsbereich(m/w/d)

Zum Aufbau unseres Aus- und Weiterbildungsprogrammes suchen wir eine/n Projektleiter*in (m/w/d) – vorerst befristet bis 12/2022

Du verantwortest:

  • die gesamte Konzeption, die Organisation und die Durchführung unseres neuen Aus- und Weiterbildungsprogrammes „Digitale Selbstverteidigung“ 
  • die Ausbildung der zukünftigen Trainer*innen
  • das Ausbildungsprogramm für junge Arbeitnehmer*innen (Lehrlinge)
  • die Koordination von Veranstaltungen an ausgewählten Standorten
  • die Projektzusammenarbeit mit Sozialpartnern, Ehrenamtlichen und Vereins-Kolleg*innen
  • die Einhaltung des Projektbudgets
  • die Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt

Über dich:

  • du hast pädagogische Praxis und/oder einschlägige Erfahrung in der Bildungsarbeit mit jungen Menschen
  • du hast solide technische Grundkenntnisse darüber wie ein Computer funktioniert und Daten im Internet übertragen werden. Du verstehst dich nicht nur als Anweder*in von Technik, sondern willst selbst gestalten und fühlst dich im Internet zu Hause
  • du hast Grundlagen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • du hast die Motivation an offener Wissensweitergabe
  • du arbeitest gerne selbstinitiiert und eigenverantwortlich
  • du bist eine gefestigte Persönlichkeit und ein Kommunikations- und Organisationstalent
  • du hast ein sehr gutes Sprachgefühl und die Fähigkeit komplexe Themen sowohl mündlich als auch schriftlich auf den Punkt zu bringen
  • du brennst für Grundrechte und Technikthemen, verfolgst schon länger netzpolitische Diskurse und willst mit uns die Gesellschaft im digitalen Zeitalter gestalten
  • du bist bereit, Vorträge, Radio- und  Fernsehinterviews zu dem Projekt zu geben
  • man kann sich voll und ganz auf dich verlassen
  • du hast hohe soziale Kompetenz und ein gutes Auftreten
  • du bist auch bereit zu reisen (Österreich)

Toll wäre:

  • wenn du auch praktische Erfahrung mit Grafik Programmen und/oder Webentwicklung hast
  • wenn du bereits Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit mitbringst
  • wenn du Vorwissen im Bereich Datenschutz, Urheberrecht (Uploadfilter) oder Algorithmenregulierung hast

Du erlebst mit uns:

  • wie ein kleiner Verein Berge versetzen kann
  • wie wir gemeinsam strategische Entscheidungen treffen
  • wie wir Probleme erkennen und Lösungen entwickeln
  • wie du eigenverantwortliche Rollen in einem kreativen und schnellen Team einnimmst
  • wie wir mit unterschiedlichen Stakeholdern (Politik, öffentliche Hand, anderen NGO´s, Medien, Wissenschaft etc.) zusammenarbeiten, um eine gute Gesetzgebung voranzutreiben und die Öffentlichkeit aufzuklären
  • wie wir Raum für neue Ideen lassen und die Zukunft gestalten wollen

Der Dienstort:

  • Wien 1090, Widerhofergasse 8/2/4
  • zeitweises Remote und Teleworking sind möglich

Die Rahmenbedingungen:

  • Dienstbeginn 01. November 2021
  • Vollzeit (38,5 Wochenstunden), Gleitzeit und flexible Zeiteinteilung, echter Dienstvertrag
  • monatliche Entlohnung € 3.000 Brutto (qualifikationsabhängig)

Das Bewerbungsverfahren:

Wenn dich diese spannende Aufgabe interessiert, schreibe uns bis 10.10.2021 eine E-Mail mit deinem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben an jobs@epicenter.works. Bitte verwende im Betreff: “Projektleitung“ – [Dein Name]”. Es gibt ein mehrstufiges Bewerbungsverfahren
 
Bei gleicher Qualifikation werden Frauen*, Menschen mit Migrationshintergrund und Minderheiten bevorzugt.
 

Ehrenamt: Webentwickler*in

Wir sind im Internet zu Hause und deshalb gibts bei uns dort auch immer viel zu tun. Unser Verein unterhält mehrere Websiten für Kampagnen, Projekte und hilfreiche Tätigkeiten. Dafür brauchen wir aber immer öfter fähige, motivierte Leute, die gute Ideen in HTML, CSS und (nach Möglichkeit) JavaScript umsetzen können.

Was solltest du können?

  • Webentwicklung HTML, CSS und JavaScript
  • ein Grundgespühr für grafische Gestaltung
  • verständnis logischer Abläufe
  • Grundkenntnise in Git und Github
  • sorgfältiges und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Hohe Eigenmotivation

Wir bieten dir die Möglichkeit, einen relevanten Beitrag zu einer der wichtigsten politischen Diskussionen unserer Zeit zu leisten. Du wärst Teil eines erfahrenen, kreativen und offenen Teams. Wir bieten dir die Möglichkeit, deine Fähigkeiten im Rahmen einer spannenden und sehr konkreten Herausforderung zu verbessern. Gerne stellen wir nach Möglichkeit auch Praktikums- oder Studienbestätigungen aus.

Bewerbungsverfahren

Wenn du dich für dieses Ehrenamt interessierst, schreibe uns eine E-Mail mit Beispielen deiner bisherigen Projekte an jobs@epicenter.works. Bitte schreibe im Betreff der E-Mail: “Ehrenamt: Webentwickler*in – [Your Name]”.

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt.


Ehrenamt: Grafiker*in

Ohne grafische Aufarbeitung sind komplexe, juristische oder technische Themen schwer an ein breites Publikum zu vermitteln. Deshalb arbeitet unser Verein ständig grafisch an Webseiten, Drucksorten, Infografiken, MEME-Bildern oder Demo-Schildern. Der Großteil dieser Grafiken wird von Ehrenamtlichen erstellt. Meistens gibt es aktuelle politischen Anlassfälle, die sehr schnelle Reaktionszeiten erfordern. Daher wollen wir unser Grafik-Team vergrößern. Wir versprechen deinen Werken eine möglichst große Öffentlichkeit und politischen Impact.

Was solltest du können?

  • Erfahrung im Grafikdesign (Studenten, Schüler an grafischen Schulen, Selbstständige oder begabte Laien)
  • Lust, den politischen Entscheidungsprozess im Sinne der Grundrechte zu beeinflussen
  • Die Bereitschaft, hin und wieder kurzfristige Aufträge zu erledigen bzw. kreative Umsetzungsideen zu entwickeln
  • Lizenzen für die gängigen Grafikprogramme oder Fähigkeit in der Verwendung von Open-Source-Alternativen
  • Erfahrung, in der Umsetzung und Weiterentwicklung von CD-Vorgaben

Wir bieten dir die Möglichkeit, einen relevanten Beitrag zu einer der wichtigsten politischen Diskussionen unserer Zeit zu leisten. Du wärst Teil eines erfahrenen, kreativen und offenen Teams. Wir bieten dir die Möglichkeit, deine Fähigkeiten im Rahmen einer spannenden und sehr konkreten Herausforderung zu verbessern. Gerne stellen wir nach Möglichkeit auch Praktikums- oder Studienbestätigungen aus.

Bewerbungsverfahren

Wenn du dich für dieses Ehrenamt interessierst, schreibe uns eine E-Mail mit Beispielen deiner bisherigen grafischen Arbeiten an jobs@epicenter.works. Bitte schreibe im Betreff der E-Mail: “Ehrenamt: Grafiker*in – [Your Name]”.

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt eingestellt.